Herzlich willkommen beim Musikverein Altenberg

Einladung zur Jubiläumsveranstaltung anlässlich 20 Jahre Akzent,
120 Jahre Musikverein und 70 Jahre Wirtschaftsbund.
Zum Festprogramm auf das Bild klicken

Mit der Florianimesse

der Freiwilligen Feuerwehren Altenberg und Oberbairing begann für manche Musiker ein langer Arbeitstag. Nachdem mit der Feuerwehr die Messe gestaltet wurde, spielte die Kapelle im Anschluss im Gasthof Prangl einen schwungvollen Frühschoppen. Am Nachmittag stand dann für einige Musiker die Mostkost in Kitzelsbach auf dem Programm, auch dabei wurde für beste Unterhaltung gesorgt.

Der Musikverein Altenberg

hielt im Gasthof Prangl seine Jahreshauptversammlung ab. Traditionell gestaltete die Musikkapelle die Frühmesse in der Pfarrkirche. Bei der anschließenden Neuwahl des Vorstandes übergab der bisherige Obmann Herbert Aichberger das Zepter an die neue Obfrau Claudia Ramerstorfer. Wir gratulieren herzlich und wünschen der neuen Obfrau mit ihrem Team viel Glück und viele spannende Projekte. Danke auch an NR Michael Hammer für die Spende einer Klarinette. Beim anschließenden Frühschoppen wurde natürlich gebührend gefeiert.

Musikverein am Adventmarkt

Beim 20-jährigen Jubiläum des Altenberger Adventmarktes lockte auch heuer wieder der Stand des Musikvereins zahlreiche Besucher mit leckeren, traditionellen Köstlichkeiten wie Apfelpunsch, Schaumrollen, selbstgemachten Marmeladen und vielem mehr.

Verschiedene Ensembles des Musikvereins verliehen dem Adventmarkt auch heuer wieder eine fröhliche und besinnliche Stimmung und trugen so ihren Teil zum Adventmarkt bei.

Der Musikverein blickt auf ein gelungenes Wochenende zurück und freut sich schon aufs nächste Jahr und wünscht Allen einen schönen Advent!

Herbstkonzert des Musikvereins

Vor ausverkauftem Haus wurde von der Musikkapelle Altenberg unter der Leitung von Kpm. Harald Hofer wie gewohnt ein sehr anspruchsvolles Programm geboten. Simone Födermayr führte auf sehr charmante Weise durch das Programm und gab so dem Publikum einen Einblick in die musikalischen Werke. Ein Höhepunkt waren auch die Ehrungen verdienter und ausgezeichneter Musikerinnen und Musiker. Am Sonntag wurde dann bei Kaffee und Kuchen eine zweite Auflage des Konzerts geboten, die ebenfalls großen Anklang fand. Es war wieder ein sehr gelungenes Konzertwochenende.
Fotos: Franz Traunmüller und Karl Breiteneder